Dachfenster – ein Ratgeber

Bei vielen Neubauten merkt man es: Dachfenster sind immer öfter im kommen. Und mit den Dachfenstern merkt man auch, es gibt kaum keine Möglichkeit wie man diese verbauen kann. Doch was sollte man beim Dachfenstereinbau genau beachten? Beim Bau sollte man vor allem daran denken, wie wir dieses Fenster danach benutzen werden. Denken Sie an viel Sonneneinstrahlung, denken Sie dass an eine komfortable Öffnung und Schließung des Fensters. Baum Dachbau sollten Sie schon bereits wissen, welche Größe die Dachfenster haben sollten, lassen sich diese dann immer noch komfortabel und vor allem Kindessicher benutzen? Dabei gilt die Faustregel: Je hoher ein Dachfenster eingebaut ist, desto mehr Licht bringt dieses in einen Raum. Wobei Sie beachten müssen, dass ein Kinderzimmer mehr Licht braucht als eine Küche oder ein Schlafzimmer. Denken Sie bei der Wahl eines Dachfensters, dass das Dachfenster dennoch seine Eigenschaften beibehalten sollte: Isoliert es gut? Lässt es sich leicht warten? Lässt es sich einfach offnen? Besitzt das Fenster eventuell eine Kindersicherung? Falls Sie sich bei der Wahl eines Dachfensters nicht ganz einig sind, sollten Sie auf jeden Wahl den Rat eines Fachmanns in Betracht ziehen. Zur Sicherheit sollten Sie Ihre Baupläne mitnehmen, damit Ihnen der Fachmann ganz genau helfen kann. So kann der Bau Ihres Traumhauses ohne jegliche Probleme und Verzögerungen stattfinden.

0.00

2 Kommentare

  • Mannifanni

    Wir bauen jetzt auch gerade ein Haus mit Dachfenstern, allerdings ist die Auswahl an Fenstern gigantisch, wir haben bereits mehrere Tage nur damit verbracht Dachfenster in Katalogen durchzuschauen, aber der Endeffekt soll ja sehr vielversprechend aussehen.

  • Ursel

    Wir wollen uns Dachfenster einbauen lassen, da muss ich den Fachmann meines Vertrauens ganz besonders nach Kindersicheren Fenstern nachfragen. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.